BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 17:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 17:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 04:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 03:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 03:24


Suche

  


Bot Tracker

Bing [Bot]
14. Nov 2018, 15:14
Google [Bot]
14. Nov 2018, 13:44
Exabot [Bot]
13. Nov 2018, 06:03
Yandex [Bot]
12. Nov 2018, 14:03
Baidu [Bot]
12. Sep 2018, 15:54


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

9. Dezember Was geschah am 9. Dezember im Laufe der Zeit?

Jeden Tag öffnet sich hier ein Türchen...

9. Dezember Was geschah am 9. Dezember im Laufe der Zeit?

Beitragvon Jutta » 8. Dez 2009, 21:00

Kalenderblatt 9. Dezember


Jahrestage, Geburtstage vom 9. Dezember.

1994 Astrid Lindgren erhält von der Stiftung für eine verantwortungsbewusste Lebensführung, The Right Livelihood Award Foundation, den alternativen Nobelpreis. Damit würdigt die Stiftung das Engagement der Autorin für die Rechte der Kinder. Die Auszeichnung, die mit keinem Preisgeld ausgestattet ist, wird jedes Jahr an Personen und Projekte verliehen, die sich für den Schutz der Umwelt, die Einhaltung der Menschenrechte und die Erhaltung des Friedens einsetzen. Sie wurde 1980 von dem Journalisten Jakob von Uexküll ins Leben gerufen.

1990 Lech Walesa, der Führer der Gewerkschaft Solidarnosc, wird zum polnischen Staatspräsidenten gewählt.

1982 "E.T. - der Außerirdische" von Steven Spielberg startet in den bundesdeutschen Kinos.

1948 Völkermord wird nach internationalen Recht strafbar. Die UNO-Vollversammlung beschließt einstimmig die Konvention zur Verhütung und Bestrafung des Gruppenmordes. Mit der Konvention werden die Staaten der GEmeinschaft verpflichtet, Völkermord zu bestrafen. In das deutsche Strafgesetzbuch wurde der Völkermord-Paragraph 220a 1954 aufgenommen. Eine Verjährung wird ausgeschlossen.

1905 Die Oper "Salome" von Richard Strauss wird in Dresden uraufgeführt.

1903 In Norwegen wird eine Gesetzesvorlage zur Einführung des Frauenwahlrechts abgelehnt.

1824 Die spanische Herrschaft in Südamerika wird durch den Sieg der Truppen Simon Bolívars unter General de Sucre bei Ayacucho in Peru beendet.

Geburtstage 9. Dezember

1909 Douglas Fairbanks Jr.
Lange Zeit stand der US-amerikanische Schauspieler Douglas Fairbanks Junior im Schatten seines berühmten Vaters, bis er in den 1930er Jahren an der Seite von Partnerinnen wie Katherine Hepburn und Joan Crawford zum Hollywoodstar wurde. Er gab sich nicht damit zufrieden, Charmeur und Kavalier oder Schönheitssymbol zu sein, sondern engagierte sich auch politisch und wurde im Zweiten Weltkrieg mit hohen amerikanischen und britischen Orden ausgezeichnet. Nicht nur als Schauspieler und Moderator, sondern auch als Produzent wurde er erfolgreich. Heute hätte Fairbanks, der in mehr als 75 Filmen mitspielte, seinen 100. Geburtstag gefeiert.

1917 James Rainwater, US-amerikanischer Kernphysiker, Nobelpreisträger für Physik 1975 (zusammen mit Aage Bohr und Ben Mottelson für die Entdeckung, dass Atomkerne keine regelmäßige Gestalt haben), gestorben 30. Mai 1986.

1916 Wolfgang Hildesheimer, Schriftsteller, in Hamburg, gestorben 21. August 1991.

1717 Johann Joachim Winckelmann, Archäologe, in Stendal, gestorben 8. Juni 1768.

1868 Franz Haber, deutscher Chemiker, gestorben 29. Januar 1934. Fritz Haber geling 1908 im Laborversuch die Ammoniaksynthese. Bosch macht sich das Verfahren ein Jahr später zur industriellen Kunstdüngerherstellung zunutze. Während des Ersten Weltkrieges war Haber für die deutsche Kriegsführung an der Entwicklung von Chlor- und Senfgas beteiligt. 1918 erhält er den Nobelpreis für Chemie.

1742 Karl Wilhelm Scheele, schwedischer Chemiker deutscher Herkunft, Entdecker des Sauerstoffs, gestorben 21. Mai 1786. Neben dem Sauerstoff entdeckte er Chlor, Mangan, Stickstoff, Glycerin, Arsensäure und diverse andere anorganische Stoffe und Säuren biologischen Ursprungs.

1717 Johann Joachim Winckelmann, deutscher Archäologe und Kunstgelehrte, gestorben 8. Juni 1768. Winckelmann gilt als Begründer der klassischen Archäologie und der vergleichenden Kunstgeschichte. Ihm wird 1763 die Oberaufsicht über alle Altertümer in und um Rom übertragen und er wird zum Scriptor linguae teutonicae ernannt. Winckelmann wird 1768 auf dem Weg von Deutschland und Österreich



einen historisch schönen Tag


eure Jutta
Jutta
 

Zurück zu "Unser Adventskalender 2009"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron