BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
21. Aug 2018, 03:02
Yandex [Bot]
20. Aug 2018, 15:59
Bing [Bot]
19. Aug 2018, 02:06
Baidu [Bot]
14. Aug 2018, 08:18
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Selbstschutz III

Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Selbstschutz III

Beitragvon Jutta » 11. Feb 2010, 20:43

Trinken aus Einsamkeit


Einsamkeit ist eine Gefängniszelle,
die sich nur von innen öffnen lässt


Alfredo Le Mont



Einsamkeit Symptome

Wer unter Einsamkeit leidet, fühlt sich verlassen und ausgeschlossen. Er hat das Gefühl, von einem bestimmten Menschen oder auch von allen Mitmenschen nicht mehr akzeptiert, anerkannt und gebraucht zu werden. Er kommt sich überflüssig und nutzlos vor.

Viele Menschen verwechseln Alleinsein mit Einsamkeit. Man kann jedoch allein sein und sich dennoch nicht einsam fühlen, und man kann unter vielen Menschen sein und/oder Freunde und eine Familie haben und sich dennoch einsam fühlen.

Viele Menschen fühlen sich einsam, obwohl da noch einer ist in ihrem Leben. Es gibt eine Einsamkeit zu zweit. Wenn man sich in einer Beziehung nichts mehr zu sagen hat, wenn man nebeneinander herlebt, wie auf Eisenbahnschienen ohne Berührung, auch dann kann man sich einsam fühlen. Einsamkeit, obwohl da noch einer ist, ist weit verbreitet.

Einsamkeit schlägt sich in unseren Gedanken, Gefühlen, körperlichen Reaktionen und dem Verhalten nieder und eben auch dazu führen das uns der Alkohol gefährlich nahe kommt.

Es ist sicher nicht einfach Einsamkeit zu ertragen oder zu verbessern, aber wir können versuchen sie genauer zu definieren und dann Schritt für Schritt zu bearbeiten. Was man alles mal überdenken könnte entnehmt bitte aus meiner Quelle.


Gute 24 Stunden

Jutta

Quelle: http://www.psychic.de/einsamkeit.php
Jutta
 

Einsamkeit

Beitragvon Jochen » 15. Feb 2010, 20:56

Einsamkeit schlägt sich in unseren Gedanken, Gefühlen, körperlichen Reaktionen und dem Verhalten nieder und eben auch dazu führen das uns der Alkohol gefährlich nahe kommt.


Einsamkeit ist ein Grund zum Trinken? Wenn dann noch die Disposition zum Alkohol vorhanden ist, na dann ist wohl nichts zu machen. Oder?

Kein Mensch zwingt oder zwang mich zu trinken! Wenn ich mir vorgenommen hatte, zu trinken, dann tat ich es. Die Pseudogründe für meine Umgebung ließen sich leicht finden. Einer davon war die Einsamkeit. Aber der Grund Einsamkeit war austauschbar, genauso gut konnte der Stress oder etwas x-beliebiges herhalten. Und wenn ich morgen einen Rückfall mache (nicht habe!), dann werde ich selbstverständlich "Gründe" dafür (er)finden.

Umgekehrt wird für mich ein Schuh draus: Wenn ich nicht trinke, habe ich die Chance, meine Einsamkeit zu überwinden. Und zwar NUR DANN!

Jochen, Alkoholiker
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Zum Thema Alkohol..."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron