BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
21. Mai 2018, 10:06
Bing [Bot]
21. Mai 2018, 09:40
Yandex [Bot]
21. Mai 2018, 02:10
Baidu [Bot]
19. Mai 2018, 16:43
Exabot [Bot]
18. Mai 2018, 07:38


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

kontrolliert trinken

Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

kontrolliert trinken

Beitragvon Elefant » 16. Nov 2009, 20:05

Hallo. Ich bin 28 Jahre alt und unter der Woche trinke ich nichts. Dann wird es Freitag Abend und kaufe mir 2 Bier. 0,5Liter grosse. Wenn ich die zwei ausgetrunken habe wird die Musik welche ich höre auf einmal schöner und :D juhuuuuuu gehe ich in den Laden und kaufe noch 4. Dann habe ich doch wieder 6 grosse getrunken. Oder zum guten Essen ein Glas Wein. Ja ein kleines Glässchen darf es nachdem Ersten doch noch sein. Und noch ein drittes zum Abschluss. Auf einmal ist die ganze Flasche leer und die Zweite schon offen. Bilanz dieses Wochenends.

Freitag 7 grosse Biere = 3,5 Liter
Samstag 1,5 Flaschen Wein
Sonntag 1 Flasche Wein.

Soll ich nur noch Auswärts trinken gehen weil es zu Hause vier günstiger ist?
Elefant
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben


Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Bianka » 17. Nov 2009, 08:19

Erst mal ein herzliches Willkommen in unserer Mitte!
Ich bin Bianka, Alkoholikerin und 4 Monate trocken.
Ja, was Du da schreibst, kenne ich leider zur Genüge. Nur ist es bei mir dann noch so, das ich nach einem gewissen Quantum
unternehmungslustig werde. Dann bin ich in die Kneipe gerannt und die menschen dort wurden immer schöner und lieber.
Das böse Erwachen kam dann morgens, mußte dann gleich eins drauf trinken, um das schlechte Gewissen weg zu spülen.
Ja, nun hatte ich den ersten Schluck getan-es blieb nicht dabei.
Fazit= kontrolliertes Trinken funktioniert nicht.

Würde mich freuen, Dich mal im Chat zu lesen.
Gute 24 Stunden-Bianka, Alkoholikerin
Bianka
 
Beiträge: 152
Registriert: 07.2009
Geschlecht: weiblich

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Jutta » 17. Nov 2009, 10:44

Lieber Herr Elefant,


ich begrüße dich hier in unserem schönen Forum.

Ich bin die Jutta 47 Jahre, Alkoholikerin und seit gut einem Jahr trocken.

Wenn du alles unter Kontrolle hast dann hat dich bestimmt dein Unterbewusstsein zu dieser Seite geführt.
Das Unterbewusstsein ist sehr oft viel schlauer und ehrlicher als das Bewusstsein.

Kontrolliertes Trinken gibt es nicht und Wochenendalkoholiker sind verbreitet wie der Sand am Meer.

Ich wünsche dir alles Gute und würde mich freuen dich mal im Chat zu lesen!


Jutta, Alkoholikerin
Jutta
 

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Elefant » 17. Nov 2009, 18:05

Danke für die Antworten. Ja ich denke auch dass bei manchen Menschen kontrolliertes Trinken schwierig ist. Dann kann man es grad sein lassen. Aber heute ging ich in den Laden und sah Fondue. Automatisch dachte ich mir. Dazu Wein. Oder was auch immer leckeres man sieht. Wein. Überall will man das trinken. Oder nach dem Kino ein Bier. Bei einem bleibt es natürlich nie. Aber ein Leben lang gar nicht mehr trinken ist auch irgendwie komisch. Andernseits gibt es hunderte andere Getränke. Ich glaube kein einziger trinkt Bier oder Wein wegen dem Geschmack. So gut schmeckt er zum Essen auch wieder nicht. Dann könnte man grad so gut Traubensaft trinken. Es macht am Anfang glücklich und gesellig, dann will man mehr und schon ist es passiert. Ich habe irgendwo gelesen dass man einen Baum setzen soll "Lebensbaum" damit man nicht mehr trinkt. So bin ich heute in den Laden gegangen und habe mir einen Strauch gekauft. Das geht ja auch oder? Eine Chamecyparis. Jedenfalls passt er gut in meine Umgebung. Er steht auf dem Balkon. Er ist unempfindlich und wächst schnell.
Elefant
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Jochen » 17. Nov 2009, 23:16

Hallo Elefant,

herzlich willkommen im "Leben ohne Alkohol"!

Wie Du sicher bereits am Namen dieser Internetpräsenz siehst, haben die Mitglieder dieser Gemeinschaft erkannt, dass "ein-bisschen-Trinken" für Alkoholiker nicht möglich ist. Als ich noch trank, sagte man mir einmal, dass ich versuche, gleichzeitig trocken zu sein und zu trinken.

Deinen Beiträgen entnehme ich, dass Du Dir nicht sicher bist, ob Du die Grenze zum Alkoholiker bereits überschritten hast oder nicht. Diese Frage kannst Du Dir nur selbst beantworten; kein Test und kein anderer Mensch kann Dir dies abnehmen.

Hier noch ein Link zum gleichen Thema in diesem Forum:
zum-thema-alkohol-f10/kontrolliertes-trinken-t5.html

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Zukunft!
Jochen, Alkoholiker und heute trocken
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Jimmy » 18. Nov 2009, 20:09

hallo lieber elefant,

ich bin jimmy, alkoholiker.... heute trocken......

hab mit interessse dein bericht gelesen.....ich kann nur aus meinen erfahrungen
berichten und dir sagen bei mir war es genauso wie bei dir.

ich hab auch nur an den wochenenden gesoffen....weil ich unter der woche wegen
meinen beruf nicht trinken konnte.

wenn du möchtest kannst du gerne mal meine geschichte lesen
"meine letzten sieben jahre"

mittlerweile bin ich 16 monate trocken. dank meiner freund hier im chat schaffe
ich das. auch heute habe ich nicht getrunken. und für morgen nehme ich mir auch
wieder vor nichts zu trinken. so brauche ich niemals sagen ich trinke für den rest
meines lebens keinen alkohol mehr. da fällt es mir nicht so schwer....

komm doch mal zu uns in den chat.....und lass uns drüber reden....

gruss

jimmy, alkoholiker......heute trocken.....
Jimmy
 
Beiträge: 51
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Elefant » 19. Nov 2009, 18:57

morgen ist ja wieder Wochenende :roll: zum Glück kommt auf Arte der Film siehe Link oben. Was machst du mit der Zeit übers lange Wochenende?
Elefant
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: kontrolliert trinken

Beitragvon Jochen » 24. Nov 2009, 17:56

Hallo Elefant,

ich weiß nicht, an wen Du die Frage gerichtet hast, aber ich habe am Wochenende immer viel vor. Wenn ich mal nicht im Forum oder Chat bin, gehe ich meinem Hobby nach, bastele, oder -wenn das Wetter mitspielt- bin ich viel an der frischen Luft.

Den Film hab ich mir angeschaut und war sehr beeindruckt, vor allem konnte ich meine Vergangenheit an vielen Stellen wiedererkennen. Heute bin ich froh, dass ich ganz ohne Alkohol auskomme, und nicht nur das - das ganze Leben ist ein anderes, "echtes" geworden. Das ist nicht zuletzt auch der Verdienst dieser Gemeinschaft hier. Danke, liebe Freundinnen und Freunde!

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass Du hier ebenfalls Hilfe erfährst. Du bist auch gerne im Chat willkommen! Wenn Du Hilfe möchtest oder brauchst, sei nicht zu stolz dazu, sie auch zu ergreifen.

So long, Elefant, gute 24 Stunden wünscht Dir der
Jochen, Alkoholiker
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Zum Thema Alkohol..."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron