BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
21. Aug 2018, 03:02
Yandex [Bot]
20. Aug 2018, 15:59
Bing [Bot]
19. Aug 2018, 02:06
Baidu [Bot]
14. Aug 2018, 08:18
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Grillen ohne Alkohol

Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Grillen ohne Alkohol

Beitragvon Jutta » 22. Mai 2010, 18:55

Frühling, Sonne, Grillzeit...........

Liebe Freunde,

ich war heute einkaufen für das Pfingstwochenende. Der Familienrat hatte beschlossen es wird gegrillt. Die Schlange an der Fleischwarentheke war übelst lang und man konnte sich nicht dagegen wehren einige Gespräche mitzubekommen.

Ich hörte wenig beratenden Gespräche über die Fleisch- und Wurstwaren die gekauft werden sollten. Thema waren fast ausschließlich die "Beilagen" die noch zu besorgen waren. Alkohol in jeder Form. Die Problematik der Heimfahrt nahm auch einen nicht unerheblich Raum ein, denn einer hat ja wieder die Arschkarte gezogen und "darf" nichts trinken.
In mir kroch der Eindruck hoch, nichts essen wäre wesentlich weniger schlimm. ;)
Auch die nicht unerheblichen Kosten, die durch das Gesamtpaket Grillen entstehen, wurden intensiv erörtert, wobei bei den Fleischwaren penibel auf den Kilopreis geachtet wurde, denn man muß ja sparen. "Wohl beim Jägermeister vergessen auf den Preis zu gucken", dachte ich und lachte still in mich hinein. Eine doch nicht uninteressante Viertelstunde im Nachhinnein betrachtet, mit der Erkenntnis welch glücklicher Mensch ich doch bin.
Ich kann fahren wann immer ich will. Ich spare Geld mit dem ich irgendwas Anderes, Nettes machen kann. Ich habe richtig viel gewonnen seit ich nicht mehr trinke. Ich genieße das Essen und nehme es nicht als glücklichen Anlass fürs Trinken.

Ich wünsche euch viele schöne Stunden am Grill und einen schönen trockenen Sommer

eure Jutta, Alkoholikerin heute trocken
Jutta
 

Re: Grillen ohne Alkohol

Beitragvon Jochen » 23. Mai 2010, 09:05

Ich bin der Jochen, Alkoholiker und heute trocken.

Da in unserer Familie und näheren Bekanntschaft Alkohol getrunken wird, habe ich mir schon manchmal Gedanken gemacht, welchen Zweck das verfolgt. So einen waschechten Alkoholiker wie mich gibt es da nicht, trotzdem versuche ich herauszufinden, was die Menschen antreibt, Alkohol zu trinken. (Irgendein solcher Antrieb hat wohl auch mir zum ersten Alkoholgenuss vor etwa 40 Jahren "verholfen".)

Es wird gegrillt, immer gibt es Bier, Wein und/oder harte Sachen. Wenn keine Grillsaison ist, "wärmt" man sich mit Grog, Rumtee, Glühwein usw. Dass Alkohol das Hirn vernebelt und meine Persönlichkeit ändert, ist mir bekannt, ich habe mir das lange genug bewiesen. Als Jugendlicher trank ich schon Alkohol, hatte aber auch lange Phasen, in denen ich nicht trank. Trotzdem war ich einigemale mehr oder weniger voll und Jahre später erzählte man mir die "lustigen" Dinge, die ich in diesem Zustand machte. Dinge, die ich im nüchternen Zustand nie tun würde. Und so etwas sehe ich auch bei anderen - wohlgemerkt, ich rede jetzt nicht von Alkoholikern, sondern von Leuten, die mit Alkohol umgehen können (ihn auch wieder lassen können).

Alkohol verändert die Persönlichkeit, das ist meine Überzeugung. Und zwar immer! Beim trinkenden Alkoholiker dauerhaft, bei den trinkenden Nicht-Alkoholikern in der Zeit des Trinkens.

Warum trinken Menschen Alkohol? Um z.B. (schneller) lustig zu werden? Verschleiere ich durch Alkoholgenuss nicht ein Grundproblem? Verhindere ich vielleicht eine Entwicklung meiner Persönlichkeit?

Zum Beispiel, wirklichen Spaß und Freude beim Grillen zu haben. Ohne bewusstseinsverändernde äthanolhaltige "Hilfsmittel".

Schöne Pfingsten wünscht Euch der Jochen.
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Zum Thema Alkohol..."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron