BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
21. Aug 2018, 03:02
Yandex [Bot]
20. Aug 2018, 15:59
Bing [Bot]
19. Aug 2018, 02:06
Baidu [Bot]
14. Aug 2018, 08:18
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Ein kleines bisschen schummeln

Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Ein kleines bisschen schummeln

Beitragvon Jochen » 9. Feb 2010, 08:49

Vergangene Nacht hatte ich einen Traum. Vielleicht finde ich ihn nur deshalb so wichtig, weil ich ihn ausnahmsweise mal nicht vergessen habe. Er ging ungefähr so:

Ein Geschäftsfreund wollte meinen Rat zu einem Computer. Da ich überhaupt nicht verstand, was sein Problem war, erzählte ich irgendwas, was ich mir gerade zusammenreimte. Ich wollte mich nicht bloßstellen und sagen "Ich kann Dir keinen Rat geben".
Zuerst glaubte er mir, was ich sagte, probierte es aus und kam zu dem Schluss "Du hast mir ein Märchen erzählt, du hast mich angeflunkert". Ich konnte ihm nicht in die Augen sehen, weil ich wusste, dass er Recht hat.
Was dann kam, war wenig realistisch, aber eindrucksvoll: Er schrie mich an "Lügner, Lügner, du bist ein verdammter Lügner". Ich versuchte abzuwiegeln und log nochmals: "Entschuldigung, aber ich lüge sonst eigentlich nie, es war ein Versehen..." Als der Mensch mich daraufhin verprügeln wollte, wachte ich auf.

Es war halb fünf Uhr heute morgen, als ich wach im Bett lag und darüber nachdachte, ob 99% Ehrlichkeit ausreichen. Und wie schön es sein muss, 100% ehrlich zu sein. Dabei schien mir gar nicht wichtig, was Ehrlichkeit "an sich" bedeutet - es ging nur um die Ehrlichkeit nach bestem Wissen. Und dass ich dahin möchte... die 100% erreichen möchte. Einerseits war ja meine Unehrlichkeit in dem Traum scheinbar gar nicht so wichtig, andererseits führte Sie zu großem Frust beim Gegenüber und bei mir. Und vermutlich nicht nur im Traum...

Ich fühle, dass es ein großes Ziel ist, die 100% zu erreichen.
Ich fühle ebenso, dass nur 1% Unehrlichkeit vieles zerstören kann, Leid verursachen kann, Unglück schafft. Irgendwie ahne ich, dass das eine Prozent auch eine Gefahr bedeuten könnte, was meine Trockenheit anbetrifft.

Gute 24 Stunden wünscht der Jochen, Alkoholiker und heute trocken.
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Zum Thema Alkohol..."

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron