BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
24. Sep 2017, 21:24
Bing [Bot]
24. Sep 2017, 20:01
Yandex [Bot]
23. Sep 2017, 01:35
Baidu [Bot]
22. Sep 2017, 06:17
Yahoo [Bot]
21. Sep 2017, 21:35


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Das 22. Türchen

Das 22. Türchen

Beitragvon Jutta » 21. Dez 2012, 21:28

Etwas Süßes fast zum Schluß




Zimt-Parfait




Zutaten
für 6 Portionen
200 Milliliter Milch
1 Stange Zimt
4 Eigelb (ganz frisch)
120 Gramm Zucker
400 Gramm Schlagsahne
Zimt (gemahlen; zum Bestäuben)


Zubereitung
Milch und Zimtstange langsam aufkochen. Beiseite stellen, abdecken und 30 Minuten ziehen lassen. Milch nochmals aufkochen, beiseite stellen und die Zimtstange entfernen.

Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers gut 5 Minuten hell und cremig aufschlagen und nach und nach mit einem Schneebesen unter die heiße Zimtmilch im Topf rühren. Mit einem Teigschaber aus Silikon oder Kunststoff (der sorgt dafür, dass nichts anbrennt) bei kleiner Hitze weiterrühren, bis die Zimtmilch dickcremig wird (nicht kochen lassen).

Die Mischung vollständig abkühlen lassen. Wenn die Eigelb-Milchmischung kocht, kann das Eigelb gerinnen, darum am besten langsam erhitzen und die Creme die ganze Zeit prüfen. Schlagsahne steif schlagen und portionsweise unter die kalte Zimtcreme heben. Eine kleine Kastenform (Inhalt 700 ml) mit Frischhaltefolie auskleiden und die Creme einfüllen. Mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, gefrieren lassen.

Das Parfait zum Servieren aus der Form nehmen, leicht antauen lassen und dann in fingerdicke Scheiben schneiden. Ganz nach Geschmack mit Zimtpulver bestäuben.


Bild

bis morgen, euer LoA Team
Jutta
 

Zurück zu "Weihnachten 2012"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron