BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
24. Sep 2017, 21:24
Bing [Bot]
24. Sep 2017, 20:01
Yandex [Bot]
23. Sep 2017, 01:35
Baidu [Bot]
22. Sep 2017, 06:17
Yahoo [Bot]
21. Sep 2017, 21:35


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

11.Dezember Glücklich sein, unser Geburtsrecht

Jeden Tag öffnet sich hier ein Türchen...

11.Dezember Glücklich sein, unser Geburtsrecht

Beitragvon Jutta » 10. Dez 2009, 20:24

(von LPearl auf http://anders-sein.blog.de)

Diese Weisheit las ich gestern Abend in meinem Tee. Genauer gesagt auf dem Stück Papier, an dem ich meinen Teebeutel (Yogi-Tee, für Teetrinker unbedingt empfehlenswert. Fair Trade und Bio, und supertolle Sorten. Aber das nur am Rande) aus der Tasse zog.
Üblicherweise trinke ich Tee, weil er toll schmeckt und nicht, um dabei in philosophische Gedanken zu versinken. Aber jemand wie ich muss über so einen Satz ja zwangsläufig nachdenken.
Glücklichsein ist unser Geburtsrecht. Das heißt, jeder Mensch jeden Alters und überall auf der Welt hat vom ersten Tag seines Lebens an ein Recht darauf, glücklich zu sein.
Traurig genug ist es, dass so viele Menschen nie dazu kommen, dieses Recht zu nutzen, weil sie in ihrem Heimatland ums nackte Überleben kämpfen müssen. Gegen Krieg, Hunger, Durst oder alles zusammen. Traurig auch, wie viele Kinder mit der Chance, glücklich zu werden, nie dazu kommen, weil sie in den falschen Familien geboren werden. Ich spreche von Gewalt gegen die allerkleinste und grobe Vernachlässigung.
Und noch etwas, was beinahe traurig ist:
Wie viele Menschen überall auf der Welt wachsen in Frieden und Wohlstand oder zumindest nicht in Armut auf? Wie viele werden groß in geregelten oder halbwegs geregelten Familienverbänden, lernen Hunger und Durch nie kennen, gehen zur Schule und bekommen eine gute Ausbildung ermöglicht? Und wie viele dieser Menschen sind wirklich glücklich? Obwohl ich nie hungern musste, trinken kann, wenn ich durstig bin, sogar jede Menge Luxus um mich herum habe. Obwohl ich den wunderbarsten Kinder der Welt habe und eine Familie, die manchmal anstrengend, aber doch immer für mich da ist.
Aber ich bin ja keine Ausnahme. Wer hier behauptet denn von sich, immer glücklich zu sein?
Aber, wenn es unser Geburtsrecht ist, warum nutzen wir es denn dann nicht?
Ich glaube, es könnte ganz einfach sein. Nie, niemals wird es das perfekte, glückliche Leben geben. Ich glaube nämlich, dass Lebens-Glück in viele verschiedene Bereiche unterteilt ist. Beziehung, Beruf, Familie, was weiß ich, was noch. Das ist vielleicht auch unterschiedlich, von Mensch zu Mensch. Wenn in einem Bereich alles perfekt ist, hakts in dem anderen. Wenn man DEN Partner gefunden hat, kriselt s im Job. Wenn man den absoluten Traumjob hat, überwirft man sich mit der Familie...
Großes Lebensglück ist schwierig...Aber wenn man sich zum Mond schwingen will, und ihn verfehlt, landet man bei den Sternen...Man sollte vielleicht gar nicht so sehr versuchen, dass ganz große Glück zu erreichen, sondern erstmal das kleine Glück sehen.
Uns erstmal bewusst machen, wie gut es uns geht. Und dann die vielen kleinen Dinge sehen. Seifenblasen, die in der Sonne glitzern. Einen Regenbogen nach einem total verregneten Tag. Das Lächeln eines Kindes. Kakao mit Sahne an einem Wintertag.
Im Grunde könnten wir uns über alles freuen, wenn wir nicht so sehr mit unserem Unglück beschäftigt wären. Es lohnt sich, darüber nachzudenken. Wir haben ein Recht darauf! Was macht Euch glücklich?


Eine glückliche Vorweihnachtszeit

Bis morgen


Jutta
Jutta
 

Zurück zu "Unser Adventskalender 2009"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron