BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Bing [Bot]
24. Sep 2018, 08:52
Google [Bot]
23. Sep 2018, 23:40
Yandex [Bot]
22. Sep 2018, 17:48
Baidu [Bot]
12. Sep 2018, 16:54
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Selbsttest - bin ich schon abhängig?

Dies und das

Selbsttest - bin ich schon abhängig?

Beitragvon Arno » 12. Feb 2009, 00:23

Hier könnt Ihr Euch selbst testen, wie weit Ihr schon in der Sucht seit....

http://www.suchtwoche.de/selbsttest/

 ! "Jochen":
Der Link ist inzwischen tot.
Arno
 

Re: Selbsttest - bin ich schon abhängig?

Beitragvon Jochen » 15. Mär 2009, 14:33

Ich bin der Jochen und Alkoholiker.

Bereits einige Male habe ich solche und ähnliche "Selbsttests" ausgefüllt und war immer wieder baff erstaunt, was da "ausgewertet" wurde. Beispielsweise habe ich obigen Test wahrheitsgemäß beantwortet und folgendes kam dabei heraus:

Ihre Antworten zeigen, dass Sie regelmäßig oder gelegentlich so viel trinken, dass Sie Ihrer Gesundheit damit schaden. Möglicherweise liegt auch eine Alkoholabhängigkeit vor. Um Ihrer Gesundheit nicht weiter zu schaden, sollten Sie dringend weniger Alkohol trinken oder ganz auf Alkohol verzichten. ...

Da ich seit fast einem Jahr nicht mehr saufe, ist das Resultat frappierend.
Es könnte nun eingewendet werden, dass die Umfrage ja auf nasse Alkoholiker abzielt... Nun, einerseits steht das nirgends und zweitens: Welcher trinkende Alkoholiker ist denn schon ehrlich - und beantwortet solche Fragen wahrheitsgemäß?

Grundsätzlich stehe ich solchen "Tests" sehr skeptisch gegenüber. Für den Hilfesuchenden können sie eine Falle sein... wie gesagt: können...

Ich halte ein persönliches Gespräch, live, in AA Meetings, hier, oder anderswo für wesentlich hilfreicher. Wenn ein alkoholtrinkender Mensch sich über Alkoholismus bereits informiert, dann hat er sein Problem im Ansatz erkannt. Und es nützt ihm ein solcher Test rein garnichts - er sagt ihm das was er ohnehin weiß: Informiere Dich! - oder, wenn der Testteilnehmer nicht ehrlich ist: Alles in Ordnung mit Dir!

Gute 24 Stunden wünscht Euch der Jochen.
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Der ultimative Selbsttest

Beitragvon Jochen » 28. Aug 2009, 16:18

»BIN ICH ALKOHOLIKER?« :o
So lautet ein von der WHO "entwickelter" Selbsttest auf der Internetseite http://www.alkoholratgeber.de

Also los... frech und ehrlich ran an das Teil.... :twisted:

Drunter steht:
»Wenn Sie als Frau mehr als 13 Punkte, als Mann mehr als 15 Punkte haben, trinken Sie zuviel! Ihr Alkoholkonsum kann Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden. Es kann zu ernsthaften Problemen in Ihrer Familie und am Arbeitsplatz kommen. Nehmen Sie Hilfe in Anspruch!« :roll:

Ich bekam satte 22 Punkte!
Verstanden! Ich trinke also viel zuviel... :ugeek:

Hätte ich weniger als 11 Punkte:
»Sie leben im grünen Bereich. Das ist großartig. Sie können sich entspannen. Sie haben mit Alkohol keine Probleme. Bleiben Sie weiter dort.«
Wo soll ich bleiben? »...dort«??
Ok, als Alki muss man nicht alles kapieren...

Achja, fast hätte ich's vergessen, einen Test »Bin ich alkoholgefährdet?« gibt's auch (Leider sind's die gleichen Fragen und Auswertungen).

Und einen »Psycho-Test für Angehörige«.
Den durfte ich nun nicht mitmachen, logischerweise. Vielleicht findet sich ja ein(e) Angehörige(r), der den Qu... äähh... den Test mal durchzieht... :?:

Schaumermal,
Euer Jochen, Alkoholiker und heute trocken

PS:
Fast hätte ich was vergessen - wegen des 11-Punkte-Limits...
Hätte ich nur die beiden Fragen

- Wie oft ist es Ihnen im letzten Jahr passiert, dass Sie die Kontrolle über Ihren Alkoholkonsum verloren haben?
und

- Wie oft ist es Ihnen im letzten Jahr passiert, dass Sie sich nach einem Trinkgelage nicht mehr an die letzte Nacht erinnern konnten (black-out, Filmriss)?

mit
- Fast täglich oder täglich

beantwortet, wären das 8 Punkte geworden. Siehe oben:
Das ist großartig. Ich kann mich entspannen. Ich habe mit Alkohol keine Probleme.
Genau so war's nämlich...
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Danke BILD!

Beitragvon Jochen » 29. Aug 2009, 15:30

Bild
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron