BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Google [Bot]
24. Sep 2017, 21:24
Bing [Bot]
24. Sep 2017, 20:01
Yandex [Bot]
23. Sep 2017, 01:35
Baidu [Bot]
22. Sep 2017, 06:17
Yahoo [Bot]
21. Sep 2017, 21:35


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Perfekte Trockenheit

Dies und das

Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jochen » 24. Sep 2009, 12:25

Nicht mehr saufen zu müssen ist eine feine Sache.
Aber bin ich denn wirklich trocken, wenn ich keinen Alkohol mehr trinke?
Kann ich nicht noch trockener werden?

Also, ich denke, das geht!

Zum Beispiel kann ich vermeiden, Spaß und Freude zu haben. Dadurch kommen mir keine Tränen mehr in die Augen - sie bleiben trocken.
Das kann ich erreichen, indem ich möglichst häufig mich und andere darauf hinweise, dass Alkoholismus eine tödliche Krankheit ist. In der Tat ist sie das. Und das verbietet mir verständlicherweise jegliches Lachen, was mir wiederum den Erfolg einer erhöhten Trockenheit beschert. Toll, nicht wahr?

Weiterhin sollte ich das Essen und Trinken einstellen, weil darin Spuren von Alkohol enthalten sind, oder zumindest sein könnten. Wenn ich das tue, erreiche ich innerhlb kürzester Zeit einen extrem hohen Trockenheitsgrad.

Abschließend habe ich noch einen ganz heißen Tipp für noch mehr Trockenheit: Lest das Blaue Buch der Anonymen Alkoholiker und lernt es auswendig - aber bitte ohne den Inhalt verstehen zu wollen! Letzteres würde alle Bemühungen um noch mehr Trockenheit wieder zunichte machen. Die auswendig gelernten Sätze können -dies ist ein interessanter Nebeneffekt- bei jeder Gelegenheit in trockene Gespräche eingestreut werden und beweisen allen, wie schlau und trocken ihr schon seid.

Es grüßt Euch der Jochen, Alkoholiker und trocken (?)


PS: Unbedingt wichtig ist es, ab und zu den durch die perfekte Trockenheit aufgewirbelten Staub abzusaugen.
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jimmy » 25. Sep 2009, 10:14

hi jochen,

super..... :D

die ulitmative steigerung wäre noch der kollektive selbstmord aller menschen

die jemals in ihren leben alkohol getrunken haben....... :lol:


jimmy, alkoholiker......heute trocken.....
Jimmy
 
Beiträge: 51
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Gast » 13. Okt 2009, 17:17

ha so war das irgend einer hat sich immer lustik machen müssen über die anderen
wenn sie was gesoffen haben dann waren sie besonders mutig und auch besonders frech
ich habe ihnen einfach eine aufs mal gehauen wenn sie am boden lagen habe ich reingetretten
damit ich mich nicht extra bücken musste
gelacht haben die dann nicht mehr über mich
ich fand es teilweise sehr komisch versuche mich heute nichtmehr über ander lustig zu machen
nur weil sie anders denken als ich auch das hat ja was von brauner uniform und intolleranz
gelingt freilich nicht immer aber mich verletzt es wenn andere über mich lachen
und ich möchte heute keinen mehr verletzten auch nicht mit worten
schon gar keinen freund der versucht sein leben trocken zu meistern
und dafür vieleicht andere wege hat als ich aber tolleranz ist was das
man lernen kann dauert halt bei jeden etwas anders
nur weiter so wenns hilft trocken zu bleiben
Gast
 

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jochen » 17. Okt 2009, 09:48

Hallo Jürgen,

sag mal - hat Dir jemand auf den Schlips getreten? Oder hast Du den satirischen Beitrag für bare Münze genommen?

Wie auch immer, ich wünsche Dir gute 24 Stunden,

Jochen, Alkoholiker und trocken
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jimmy » 18. Okt 2009, 09:36

hallo freunde,

also jochen ich muss schon sagen......wie du unsere gäste hier enttarnst.... :mrgreen:

fakt ist und bleibt aber eins......

trotzt der schwierigen lebenssituation die wir alle trockenen hinter uns haben fällt es uns

offensichtlich immer noch schwer mit unserer vergangenheit umzugehen.

die einen haben sich vom "saulus zum paulus" gewandelt.....

die anderen versuchen mit lebensfreunde satirisch trocken zu bleiben.

das sich da so mancher "paulus" auf den schlips getreten fühlt sollten wir ganz einfach akzeptieren.

wichtig ist, trocken zu sein, und trocken zu bleiben.

wie?.....das sollte jeder für sich selbst enstscheiden dürfen....wir sind hier in einen demokratischen

forum in dem keine zensur herrscht wie in anderen foren die an irgendwelche programme gebunden sind.

das ist der vorteil von "leben ohne alkohol"


ich wünsche allen einen guten weg der genesung

jimmy, alkoholiker.....heute trocken.....
Jimmy
 
Beiträge: 51
Registriert: 02.2009
Geschlecht: männlich

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Gast » 19. Okt 2009, 17:36

manches lächeln ist schon aus einer bittern entäuschung entstanden"
ich finde es schade das solche bewertungen stattfinden müssen
auf der autobahn der trockenheit gibt es viele spuren und alle führen ans selbe ziel
da gibt es so eine kleine geschichte wenn ich im meer schwimme
und von haien umringt bin dann sage ich doch nicht nein in dein rettungsboot da steige ich nicht die
farbe gefällt mir nicht
und wenn diese sogenannten pauluse nicht wären dann würde es doch das hier auch nicht geben
die sind es doch die am ende durchhalten und da sind wenn neue kommen
die anderen gehen wenn es ihnen besser geht
wartet mal ab wenn in 30 jahren einer zu euch sagt ihr mit euren regeln und mit euren erfahrungen
ihr seit wohl schon so trocken das es von innenraus staubt
seht das ganze doch einfach mal locker trocken sein will ich um normal leben zu können
dazu gehört lachen weinen nachdenken und auch mal fehler machen
trocken kann ich das handlen
unterschiedliche klassen von alkoholikern gibt es meines wissens nicht
Gast
 

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jochen » 19. Okt 2009, 22:48

Jürgen hat geschrieben:wartet mal ab wenn in 30 jahren einer zu euch sagt ihr mit euren regeln und mit euren erfahrungen
ihr seit wohl schon so trocken das es von innenraus staubt

Also, mal angenommen, ich lebe dann noch - ich glaube, ich würde mich über so eine Aussage freuen, oder wenigstens amüsieren. Motto "Werdet erstmal so staubig wie ich"

Jürgen hat geschrieben:seht das ganze doch einfach mal locker trocken sein will ich um normal leben zu können
dazu gehört lachen weinen nachdenken und auch mal fehler machen
trocken kann ich das handlen

Lieber Jürgen, das unterschreibe ich Dir! Eine Prise Freiheit (auch die Alkoholfreiheit gehört dazu) würde ich noch hinzufügen. Und da wir uns hier in der "Plauderecke" befinden, steht das Lockere und das Lachen ganz oben.

Dazu ein kleines Zitat aus dem Blauen Buch der Anonymen Alkoholiker:
Wir glauben, dass Lachen und Fröhlichsein nützlich sind. Außenstehende sind manchmal schockiert, wenn wir angesichts der Schilderung einer offensichtlich tragischen Erfahrung vergangener Tage in fröhliches Gelächter ausbrechen. Aber warum sollten wir nicht lachen? Wir sind Gewinner, und uns wurde die Kraft gegeben, anderen zu helfen.

Gute 24 Stunden wünscht Euch allen der Jochen
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Gast » 21. Okt 2009, 16:45

:lol: ja wenns feucht ist schimmelts
wenns trocken ist staubts irgend was ist immer
ich habe mitlerweile mühe am tag zwei liter zu trinken
komm ich nicht mal mit kaffee und allen zusammen hin da ist das mit dem abstauben
nichtmehr so weit weg das erklärt mir jetzt auch den österreichischen begriff pudern
wenn der trockene alte sich zu sehr bewegt bleibt eine staubschicht zurück wenn er geht
so gesehen lasst uns weiter abstauben gehen so long
Gast
 

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Gast » 21. Okt 2009, 16:49

:lol: :lol: :lol: :D :D :D :D :D
ihr staubigen brüder und schwestern
Gast
 

Re: Perfekte Trockenheit

Beitragvon Jochen » 21. Okt 2009, 22:30

Bild
Gute Freunde helfen einander.
Benutzeravatar
Jochen
Forum Admin
 
Beiträge: 621
Registriert: 02.2009
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron