BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Bing [Bot]
24. Sep 2018, 08:52
Google [Bot]
23. Sep 2018, 23:40
Yandex [Bot]
22. Sep 2018, 17:48
Baidu [Bot]
12. Sep 2018, 16:54
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Glück?! - glücklich?! - bin ich es, brauch ich es?

Dies und das

Glück?! - glücklich?! - bin ich es, brauch ich es?

Beitragvon Jutta » 26. Jun 2010, 19:21

Warum bin ich glücklich?
Wie kann ich diesen Zustand erneut herbeiführen?
Was bedeutet mir Glück?
Was ist das Gegenteil und weshalb erlebe ich es auch?
Ist Glück notwendig?
Kann ich Not auch anders wenden?
Weiß ich, dass Glück eine Momentaufnahme ist?
Will ich nicht lieber leben und das Glück beiläufig parvenieren lassen?
Oder will ich nach dem Glück fanden, als sei es das Allheilbringende?
Versuche ich nicht, zu leben auch ohne Glück?

Es gibt endlos viele Gründe, das Leben zu leben, auch ohne den glückvollen Gedanken. Das Leben wird intensiv durch seine Komponenten; und nur durch das Auf und Ab erlebbar.



Ich habe diese Zeilen gefunden und finde sie überdenkenswert. Wie ist eure Meinung zum Gück und seiner Wertigkeit?

P.S. kann mir jemand sagen was das Wort parvenieren bedeutet?

gute 24 Stunden

eure Jutta
Jutta
 

Zurück zu "Plauderecke"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron