BITTE VERWENDET ZUM SCHREIBEN AB SOFORT DAS NEUE FORUM AUF

http://forum.leben-ohne-alkohol.org

DANKE!


Homepage


Neue Beiträge

Mobile tracking software updates
von: danielaaustine 29. Apr 2014, 18:16 zum letzten Beitrag 29. Apr 2014, 18:16

Cheap Kitchens For Sale London
von: matabezou 26. Sep 2013, 05:10 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 05:10

Cheap Fitted Kitchens For Sale London
von: ahtelo 26. Sep 2013, 04:24 zum letzten Beitrag 26. Sep 2013, 04:24


Suche

  


Bot Tracker

Bing [Bot]
24. Sep 2018, 08:52
Google [Bot]
23. Sep 2018, 23:40
Yandex [Bot]
22. Sep 2018, 17:48
Baidu [Bot]
12. Sep 2018, 16:54
Indy Library [Bot]
8. Jul 2018, 00:33


Kategorien

Kategorie
Probleme, Erfahrungen und Berichte zum Thema Alkohol

Kategorie
Mitarbeit ausdrücklich erwünscht!

Kategorie
Hier gibt es Hinweise zur Bedienung von Forum und Chat »Leben ohne Alkohol«

Kategorie
Allgemeine Informationen zum Forum

Schlußstrich

Schlußstrich

Beitragvon Jutta » 19. Okt 2009, 09:12

Schlußstrich von Hildegard Maria Rauchfuss


Autorin geboren 1918 in Breslau, gestorben 2000 in Leipzig,


schrieb das Buch 1986. Es wurde noch in der DDR verlegt und handelt von einem in der DDR "nicht existierenden"
Problem. Alkoholsucht.

Eine Frau mit einem Suchtproblem, welches von niemandem erkannt wird, erkannt werden will.

Die Autorin erzählt spannend und mit Feingefühl von den wachsenden Konflikten einer Frau die aus westlicher
Sicht in und mit einem, das Problem noch verschärfende, ganz anderen System lebt.

Zudem verdeutlicht das Buch in erschreckender Weise wie Kinder leiden, wenn alle ignorieren und wegsehen.



Eure Jutta Alkoholikerin, heute trocken

Mitteldeutscher Verlag Halle Leipzig
ISBN 3-354-00587-4

Wir haben nicht zu viel Verstand und zu wenig Seele, sondern zu wenig Verstand in den Fragen der Seele
Robert Musil (aus dem Buch)
Jutta
 

Zurück zu "Bücher zum Thema Alkohol und Sucht"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron